Wo kann man nach Tools zur Erstellung von Infografiken suchen? 9 nützliche und kostenlose Websites! Teil 2

 

Wo kann man nach Tools zur Erstellung von Infografiken suchen? 9 nützliche und kostenlose Websites! Teil 2
Heute präsentiere ich euch, wie versprochen, eine Liste mit nützlichen Websites, mit denen du einfach und schnell Infografiken erstellen kannst. Wie du bereits aus dem vorherigen Beitrag weißt, sind sie extrem wichtig und unerlässlich für den Erfolg deiner Marke. 


5. Infogr.am - ein Programm zur Erstellung von Tabellen und Diagrammen

Infogr.am - ein Programm zur Erstellung von Tabellen und Diagrammen

Wenn du nach einem Assistenten suchst um interessante Diagramme und Grafiken zu erstellen, dann ist Infogr.am genau das Richtige für dich. Der Dienst zeichnet sich durch seine Einfachheit aus - mit nur wenigen Klicks kannst du dein Projekt vorbereiten.

Er eignet sich ideal für die übersichtliche Darstellung einer großen Anzahl von Ergebnissen und ermöglicht auch das Hochladen von Multimedia-Elementen.

Darüber hinaus kannst du verschiedene Attribute über die Formatvorlage bearbeiten und Diagramme auf der Grundlage der eingegebenen Daten perfekt erstellen und skalieren. Leider hat der Assistent nur sehr wenig Platz für fertige Projekte und die Anzahl der Vorlagen.

Wo soll man suchen? https://infogram.com/

VORTEILE:

- sehr intuitiv und einfach zu bedienen,
- Für die Erstellung von Entwürfen sind keine speziellen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich,
- Sofortige Registrierung mit einem Google- oder Facebook-Konto,
- Das Programm eignet sich ideal für die Darstellung großer Datenmengen - und zwar in übersichtlicher Form.

NACHTEILE:

- wenige Vorlagen verfügbar,
-  begrenzter Speicherplatz für die erstellten Projekte, die kostenlose Version ermöglicht nicht den - Export der Arbeiten auf Festplatte, sondern nur die Online-Veröffentlichung.


PREIS:

kostenlos*

*Die kostenpflichtige Version mit monatlicher Zahlung ermöglicht den Zugang zu mehr Funktionen und Einrichtungen. Weitere Informationen findest du hier: https://infogram.com/pricing

 

6. Snappa

Snappa ist ein großartiges Grafikdesign-Tool

Snappa ist ein großartiges Grafikdesign-Tool, das auch ein kostenloses Programm für Infografiken in seinem Angebot hat. Dies ist ideal für alle, die mit dem Grafikdesign beginnen.

Der Dienst bietet viele vorgefertigte Vorlagen, die per Drag-and-Drop geändert werden können, sowie Zugang zu Tausenden von kostenlosen Bildern.

Wo soll man suchen? https://snappa.com/

VORTEILE:

- sehr einfache und intuitive Schnittstelle,
- verschiedene anpassbare Vorlagen,
- das Programm basiert auf einem Drag-and-Drop-Assistenten,
- Möglichkeit, verschiedene Arten von Projekten zu erstellen, nicht nur Infografiken.

NACHTEILE:

- das kostenlose Abonnement umfasst nur fünf kostenlose Downloads von Infografiken

PREIS:

kostenlos*.

*Zahlbar, wenn zusätzliche Funktionen gewünscht werden. Einzelheiten: https://snappa.com/pricing

 

7. Google Chart Tools

Google Chart Tools


Wir sprechen immer noch über Diagramme, denn Google Chart Tools ist ein hervorragendes Tool, mit dem du viele einfache Diagramme erstellen kannst, die für die Erstellung von Infografiken verwendet werden können.

Das Programm bietet eine breite Palette von Themen, die für die Gestaltung vieler professioneller und klarer Arbeiten nützlich sind. Du kannst Elemente aus mehreren Diagrammen frei auswählen und konfigurieren, um sie perfekt an den Stil und das Aussehen deiner Infografik anzupassen.

Wo soll man suchen? https://developers.google.com/chart
 

VORTEILE:
 

- der Benutzer hat die Möglichkeit, vorgefertigte Vorlagen zu verwenden,
- effizient und einfach zu bedienen,
- es können verschiedene Arten von Diagrammen konfiguriert werden,
- völlig kostenlos.

NACHTEILE:


- nur die Erstellung von Diagrammen.

PREIS:

kostenlos, du musst dich nur über dein Google-Konto anmelden.


 

8. Venngage

Venngage ist eine Plattform, die sich an Liebhaber von vorgefertigten Vorlagen richtet

Venngage ist eine Plattform, die sich an Liebhaber von vorgefertigten Vorlagen richtet, die bearbeitet werden können. Jedes Element einer einzelnen Vorlage kann frei bearbeitet werden, so dass das gesamte Projekt die gewünschte Wirkung hat. Die fertige Datei kann in einer Vielzahl von Formaten exportiert werden - je nach Bedarf.

N.B. in der kostenlosen Version kannst du fünf Grafiken kostenlos erstellen und sie in den sozialen Medien teilen. Beim Herunterladen oder Erstellen weiterer Grafiken wird der Entwurf jedoch mit einem Logo-Wasserzeichen versehen.

Wo soll man suchen? https://venngage.com/

VORTEILE:

- eine breite Palette von Möglichkeiten,
- viele vorgefertigte und kostenlose Vorlagen, die auf unzählige Arten bearbeitet werden können,
- sehr einfach und intuitiv zu bedienen,
- die Bedienung des Programms basiert auf einem Drag-and-Drop-Assistenten,
- der Nutzer hat die Möglichkeit, vorgefertigte Formen, Fotos und Icons zu verwenden, kann aber auch eigene Medien hochladen.

NACHTEILE:

- In der kostenlosen Version gibt es keine Möglichkeit das Projekt auf die Festplatte herunterzuladen, sondern nur die gemeinsame Nutzung über einen Link,
- Wasserzeichen von Geschmacksmustern.

PREIS:

kostenlos*.

*Je nach Art des Kaufs des Angebots sind unterschiedliche Leistungen enthalten. Verfügbare Preisoptionen: https://venngage.com/pricing/

 

9. Visual.ly - Community-Plattform

Visual.ly ist eine soziale Plattform für Nutzer, die Infografiken erstellen wollen.

Visual.ly ist eine soziale Plattform für Nutzer, die Infografiken erstellen wollen. Die Plattform bietet dir die Möglichkeit, deine Arbeit zu kommentieren und zu bewerten, was besonders für Grafikdesign-Anfänger interessant ist.

Die Erstellung von Infografiken ist recht begrenzt aber ein großes Plus ist, dass du Statistiken von zwei verschiedenen Konten vergleichen kannst, z. B. Instagram, Facebook oder Twitter (wichtig: die Konten müssen von uns verwaltet werden!). Darüber hinaus kannst du eine Infografik mit einer Zusammenfassung deiner Google Analytics-Daten erstellen - alles, was du brauchst, ist eine Verbindung zwischen deinem Google-Konto und visual.ly.

Wo soll man suchen?
https://visual.ly/ - Seite für die Gemeinschaft
https://create.visual.ly/ - eine Unterseite mit einem Tool zur Erstellung von Infografiken

VORTEILE:

- Erstellung vergleichender Infografiken für soziale Netzwerke,
- die Möglichkeit für andere Nutzer, die Projekte zu bewerten und zu kommentieren,
- Möglichkeit zur Erstellung von Infografiken, die eine Zusammenfassung von Daten aus Google Analytics darstellen,
- die Plattform ist völlig kostenlos.

NACHTEILE:

- kein typischer Assistent für die Erstellung von Infografiken.

PREIS:

kostenlos


Alle von mir beschriebenen Dienste und Assistenten für die Erstellung von Infografiken sind für die Erstellung von Grunddesigns ausreichend. Wenn du jedoch eine professionellere Arbeit brauchst und keine Zeit hast, deine eigenen Infografiken zu erstellen oder keine Idee hast schreib mir, und ich nehme dir gerne die Arbeit ab!

Zusammenfassung

Infografiken sind heutzutage sehr wichtig. Sie sind eine großartige Ergänzung zu vielen Artikeln oder Kalendereinträgen in den sozialen Medien. Es ist gar nicht so schwierig, sie zu erstellen. Du musst nur einige der Grundsätze befolgen, die ich im ersten Teil dieses Artikels beschrieben habe, und dann das richtige Werkzeug wählen, um deine Arbeit effizienter zu gestalten.

Im Internet gibt es viele Anbieter und Dienste, die eine Vielzahl von Designs und Infografiken erstellen. Außerdem bieten sie den Vorteil, dass sie über Webbrowser genutzt werden können und keine zusätzliche Software installiert werden muss.

Ein großes Plus ist natürlich die große Auswahl an Tools, die sehr oft über vorgefertigte und kostenlose Vorlagen verfügen. Auf der anderen Seite ist der häufigste Nachteil, dass ein Internetzugang erforderlich ist und viele Einschränkungen bestehen. Einige Vorlagen oder Bilder sind kostenpflichtig, und der Dienst kann beim Speichern des Projekts ein Wasserzeichen mit seinem Logo einfügen.

Die Aufhebung dieser Einschränkungen erfordert ein kostenpflichtiges Abonnement. Ich glaube jedoch, dass jeder ein Lieblingswerkzeug finden wird, mit dem das Erstellen von Infografiken zum reinen Vergnügen wird. 

Hast du schon einen Favoriten?

 

Wo kann man nach Tools zur Erstellung von Infografiken suchen? 9 nützliche und kostenlose Websites! Teil 1

Wo kann man nach Tools zur Erstellung von Infografiken suchen

In der heutigen Zeit ist die Erstellung von Grafiken äußerst wichtig. Infografiken sind besonders wichtig, denn sie sorgen dafür, dass unser Nutzer länger bei unserer Publikation bleibt. Es lohnt sich also einige nützliche Websites zu kennen, die das Erstellen von Infografiken erheblich erleichtern. Ich habe für dich 9 nützliche Seiten vorbereitet, die meiner Meinung nach deine Aufmerksamkeit wert sind. Der erste Teil wird heute veröffentlicht, der zweite Teil folgt in Kürze. Ich hoffe, dieser Beitrag macht dir das Leben leichter :)

Einige der unten aufgeführten Seiten sind Programme die eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version haben aber ich garantiere, dass die kostenlose Variante in vielen Fällen ausreichend ist! Ich möchte dich daran erinnern, dass eine gute Infografik eine bildliche Darstellung von Informationen ist. Wenn jedoch die visuelle Seite und die Daten nicht klar miteinander verbunden und übersichtlich dargestellt sind, geht der größte Wert einer Infografik verloren.

Was bedeutet das? Eine schlechte Visualisierung wird einfach nicht verstanden werden. Möglicherweise wird es nicht einmal bemerkt. Die ganze Arbeit wird umsonst gewesen sein.

Was sind also die Merkmale einer guten, funktionierenden und effektiven Infografik? Ich lade dich ein den Artikel zu lesen, der diese Frage beantwortet und im folgenden Abschnitt zeige ich dir kostenlose Tools zur Erstellung dieser Art von Design, einschließlich ihrer kurzen Beschreibungen, Vor- und Nachteile.


Was gehört zur Erstellung einer Infografik?


Bevor ich auf die einzelnen Merkmale einer guten Infografik eingehe, ist es wichtig zu wissen, was ihre Struktur ausmacht:
 

- Die Schlagzeile - oder einfacher gesagt der Titel. Sie sollte die Aufgabe und den Zweck der Infografik genau definieren. Außerdem sollte er so kurz wie möglich sein.
- Grafische Elemente - die Verwendung verschiedener Arten von Symbolen, Piktogrammen und anderen Grafiken, die sich auf die gesamte verbale Botschaft beziehen.
- Beschreibungen - nicht unbedingt, aber wenn du welche hinzufügst, achte darauf, dass jedes grafische Element eine einfache, kurze und leicht zu lesende Beschreibung hat.
- Hintergrund - sollte homogen, gedämpft oder leicht strukturiert sein, damit die Gesamtaussage klar und einfach ist.


Achtung!


Eine Infografik ist nur dann wirksam, wenn wir auch die anderen Komponenten anpassen: Grafiken, Maßstab, Schriftarten, Farben. Es lohnt sich, diese Elemente miteinander zu verknüpfen um eine Geschichte zu erzählen. Ein Problem das manchmal übersehen wird sind die Lücken zwischen allen Elementen. Eine Infografik sollte konzentriert aber nicht unlesbar sein. Wenn der Betrachter zahlreiche, dicht gedrängte Elemente aus dem Bild heraussuchen muss, geht der Hauptvorteil einer Infografik - die Möglichkeit, ein Thema in wenigen Augenblicken zu erfassen - verloren.


Wie sollte eine gute Infografik beschaffen sein?


Eine Infografik ist ein visuelles Kommunikationsmittel, das die richtigen Merkmale enthalten sollte. An erster Stelle: Design, Einfachheit und Unmittelbarkeit als Grundlagen. Es gibt jedoch noch weitere Komponenten, die bei der Erstellung einer guten Infografik ebenso wichtig sind. Wie genau sollte eine gute Infografik aussehen?


Klarheit


Der Empfänger darf die in der Grafik enthaltene Botschaft nicht erraten, sie sollte lesbar sein. Aus diesem Grund solltest du die richtige Schriftart, -stärke, -farbe und -größe wählen.

Ästhetische und praktische Erwägungen sollten unbedingt berücksichtigt werden. Die Auflösung der verwendeten Grafiken ist extrem wichtig - sie muss hoch genug sein!

Achte außerdem darauf, dass deine Grafiken responsive sind, d. h. dass sie auf einer Vielzahl von Geräten angezeigt werden können - von Fernsehern, Computermonitoren, Tablets bis hin zu Smartphones.


Inhaltlich


Inhaltliche Fragen sind extrem wichtig, fehlerhafte oder fragwürdige Inhalte werden selbst auf den professionellsten und ausgefeiltesten Grafiken keinen Sinn ergeben. Daher sollte jede Vervielfältigung von Fake News, Nachrichten, die nicht der Wahrheit entsprechen, Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler, stilistische Fehler, Tippfehler oder jeglicher Inhalt, dem es an Wert fehlt, nicht auf Illustrationen erscheinen. Zusätzlich zu den schlechten visuellen Aspekten verliert die Marke bis zu einem gewissen Grad an Glaubwürdigkeit und wird ziemlich negativ beeinflusst.


Erstellt nach der richtigen Vorlage


Wenn man die grundlegenden Merkmale und die Struktur einer Infografik kennt, lohnt es sich, die ursprüngliche Idee in eine Skizze zu übertragen. So kannst du leichter und schneller überprüfen, ob dein Konzept sinnvoll ist. Alles, was du brauchst ist ein einfaches Blatt Papier und einen Stift, aber wenn du ein Fan von digitalen Lösungen bist, kannst du einen sehr bequemen und kostenlosen Service nutzen - wireframe.cc - ein ausgezeichnetes und kostenloses Tool zum Skizzieren von Infografiken und mehr!
 

Attraktiv


Es sei noch einmal daran erinnert, dass eine ideale Infografik für den Betrachter auch ohne Text verständlich sein sollte. In den meisten Fällen ist dies sehr schwierig und in der Regel unmöglich, aber du solltest dich in jeder Phase der Erstellung einer Infografik von dieser Prämisse leiten lassen. Wir sind visuelle Lerner und verarbeiten Bilder einfach besser als Text. Vorbereitete Designs sollten die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, dann sind sie in der Lage, zu ermutigen und zu interessieren, ihren Inhalt zu lesen.

Angemessen ausgewählt


Es gibt oft zu viel Hintergrundmaterial, daher ist es äußerst wichtig, es richtig auszuwählen. Welche Daten sollen dargestellt werden? Eine Infografik sollte das Wesentliche, das Hauptthema, erfassen, die wichtigsten Fragen aufwerfen und die Dinge konkreter machen. Es liegt auf der Hand, dass Daten, die Unterschiede und Ungleichheiten aufzeigen, von größtem Wert sind. Etwas, das gut in visueller Form dargestellt werden kann.

 
 

Liste von 9 kostenlosen Tools zur Erstellung von Infografiken Teil 1


Nachdem du nun die grundlegenden Elemente einer guten Infografik kennst und weißt worauf du bei der Erstellung einer Infografik achten solltest, wenden wir uns nun den Tools zu, die dir das Design erleichtern werden. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Infografik zu gestalten und in diesem Artikel habe ich einige zusammengestellt, die Vorlagen in professioneller Qualität verwenden oder bemerkenswerte Funktionen haben.

Sehr oft sind die von mir beschriebenen Tools und Dienste kostenlos und für die Erstellung einfacher Infografiken völlig ausreichend. Ich lade dich ein mehr über Werkzeuge zu erfahren, die es einfacher machen, selbst schwierige und langweilige Inhalte attraktiv zu präsentieren. Um mit der Liste zu beginnen:

  •     Canva,
  •     Easel.ly
  •     Visme,
  •     Piktochart,
  •     Infogr.am,
  •     Snappa,
  •     Google Chart-Tool,
  •     Venngage,
  •     Visuell.ly


Nun, da wir eine Liste nützlicher Werkzeuge haben, ist es an der Zeit jedes von ihnen zu beschreiben. Ich werde in ein paar Sätzen über jede Möglichkeit sprechen, die Vor- und Nachteile nennen und alle relevanten Links angeben. Fangen wir an!


1. Canva - kostenloses Programm zur Erstellung von Infografiken


Canva - kostenloses Programm zur Erstellung von Infografiken

Canva verfügt über ein extrem breites Angebot an Vorlagen, das in Kombination mit Tausenden von verschiedenen Illustrationen die Möglichkeit bietet eine Vielzahl von Infografiken zu jedem Thema zu erstellen.

Wenn du von Grund auf neu entwerfen willst, hast du hier die Gelegenheit dazu! Mit einfachen Drag-and-Drop-Tools kannst du ein Design für jeden Anlass erstellen - du kannst auch andere Designs wie Poster, Visitenkarten, Grafiken für soziale Medien und vieles mehr vorbereiten.

VORTEILE:
 
- ein unglaublich intuitives und einfach zu bedienendes Programm,
- Möglichkeit, kostenlose Vorlagen auszuwählen und sie für deine eigenen Bedürfnisse zu überarbeiten oder von Grund auf neu zu gestalten, einschließlich des Hochladens eigener Bilder/Fotos,
automatisches Speichern deiner Arbeit in deinem privaten Konto, das kostenlos ist (du musst dich nur mit deinem Google-Konto anmelden),
- keine besonderen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich.

NACHTEILE:
 
- Einige Vorlagen, Elemente und Bilder sind kostenpflichtig ($1 pro spezifischem Element),
- Das Programm ist als Online- oder App-Version verfügbar, aber du benötigst einen ständigen Internetzugang um es zu nutzen.

PREIS:

kostenlos*.

*Einige Elemente/Vorlagen/Fotos kosten $1.
 

2. Easel.ly

easel, sehr einfaches und intuitives Tool

Ein weiteres sehr einfaches und intuitives Tool, das die Projekte nicht mit einem Wasserzeichen versieht und eine breite Palette an Ressourcen bietet. Eine Besonderheit von easel.ly ist die Erstellung von Infografiken in mehreren Schritten. Zum Beispiel: Auswahl des Hintergrunds, Anordnung und Positionierung der Ressourcen, die aus den auf der Plattform verfügbaren ausgewählt werden können.

Alle verfügbaren Elemente können bearbeitet, modifiziert und verändert werden. Ein großer Vorteil ist, dass sie in Gruppen zusammengefasst sind was die Arbeit definitiv einfacher und effizienter macht. Das Programm wurde mit Blick auf die Benutzer entwickelt um dir die Arbeit so leicht wie möglich zu machen.

Schriftzeichen und die Unmöglichkeit, Diagramme und Tabellen zu erstellen.

Wo soll man suchen? https://easel.ly/


VORTEILE:


- viele vorgefertigte und interessante Vorlagen, Objekte und Medien,
- sehr intuitiv und einfach zu bedienen,
- Möglichkeit, Projekte in einem privaten Konto zu speichern,
- keine besonderen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich,
- Sofortige Registrierung über ein Google- oder Facebook-Konto,
- der Assistent ist völlig kostenlos.

NACHTEILE:


- keine Möglichkeit, Diagramme und Schaubilder zu erstellen,
- für die Erstellung einer Infografik muss zunächst der Hintergrund festgelegt werden.

PREIS:


kostenlos

 

3. Visme

visme, Animationen, Banner, Mock-ups und Infografiken entwerfen

Visme ist ein relativ neuer Dienst. Damit kannst du Animationen, Banner, Mock-ups und Infografiken entwerfen. Nach dem Einloggen hast du die Möglichkeit, die Art des Projekts auszuwählen, dann die verfügbare Vorlage und sie nach deinen Wünschen anzupassen - Hintergrund, Schriftarten und grafische Elemente.
Ein Vorteil von Visme ist die Möglichkeit, Gifs zu verwenden. Leider darf man in der kostenlosen Version nur drei Werke entwerfen.
 
Wo soll man suchen? https://www.visme.co/
 
VORTEILE:
 
- Der Nutzer hat die Möglichkeit, vorgefertigte Vorlagen, grafische Elemente, Fotos und Symbole zu verwenden, kann aber auch eigene Medien hochladen,
- einfach zu bedienen,
- basiert auf einem Drag-and-Drop-Assistenten,
- die Möglichkeit, die ersten drei Werke auf die Festplatte des Geräts herunterzuladen.
 
NACHTEILE:
 
- schlechte grafische Gestaltung der Plattform,
- schnelle Nutzung der kostenlosen Version, erfordert den Kauf der Premium-Version.
 
PREIS:
 
kostenlos*.
 
*Kostenlos für bis zu 3 Aufträge. Bezahlt, wenn du es langfristig nutzen willst. Einzelheiten: https://www.visme.co/pricing/
 

4. Piktochart - Designer von Infografiken, Präsentationen und Berichten

Piktochart - Designer von Infografiken, Präsentationen und Berichten

Piktochart - ein kostenloses Programm, das sehr angenehm und einfach zu bedienen ist. Die Registrierung dauert buchstäblich nur einen Augenblick, ist kostenlos und erfordert keine zusätzliche Softwareinstallation.

Es ist möglich, ein Premium-Konto zu erwerben, das mehr Optionen bietet aber auch ohne dieses Konto kannst du professionelle Infografiken entwerfen. Dieses Programm ermöglicht es dir, vorgefertigte Vorlagen zu verwenden, die du ändern kannst.

ACHTUNG: Die erstellten Projekte können in verschiedenen Erweiterungen exportiert werden, allerdings erscheint ein Piktochart-Wasserzeichen auf den erstellten Infografiken; um es loszuwerden, muss man die kostenpflichtige Version des Programms erwerben.

Wo soll man suchen? https://piktochart.com/

VORTEILE:
 
- einfach und intuitiv zu bedienen,
- kostenlose Vorlagen mit der Möglichkeit zur individuellen Anpassung,
- Export der fertigen Arbeit in verschiedenen Formaten,
- keine besonderen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich,
- Das Programm funktioniert auf einer einfachen Drag-and-Drop-Basis,
- Möglichkeit, interaktive Diagramme oder Tabellen zu erstellen.

NACHTEILE:

- begrenzte Anzahl von verfügbaren Vorlagen und Symbolen,
- exportierte Projekte sind mit dem Piktochart-Logo versehen.

PREIS:

kostenlos*


*In der kostenpflichtigen Version mit monatlicher oder jährlicher Zahlungsoption steht dir der Zugang zu mehr Vorlagen und individuellem Grafikmaterial offen. Weitere Informationen findest du hier: https://piktochart.com/pricing/
 
Das war's für heute. Teil zwei der nützlichen Websites mit Infografiken folgt in Kürze. 

Wie sieht die effektive Betreuung des eigenen Firmenimage aus?

 

Wie sieht die effektive Betreuung des eigenen Firmenimage aus, logo bestellen, logo entwurf, wo kann ich logo erstellen, visitenkarten projekt bestellen

Damit ein Unternehmen zufriedenstellend arbeiten kann, muss es das richtige Selbstverständnis entwickeln. Dies ist zwar sehr wichtig aber es ist möglich, einige Aspekte zu vergessen, die sich langfristig als unangenehm für dich erweisen können. Ein zufriedener Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen.


So ist es nun einmal. Wenn dein Unternehmen ein eher unpassendes Image hat, das die Kunden abschreckt, kann der Erfolg schwer zu erreichen sein. Wie genau entsteht dieses Bild? Ich gebe dir 6 Möglichkeiten, dein eigenes Geschäft zu verbessern. Versuche die folgenden Grundsätze in dein Unternehmen einzubauen und du hast allen Grund dich zu freuen.

 

Eine gute Website

Heutzutage verfügen die meisten Unternehmen über eine Website um den Kunden die Dienstleistungen der Einrichtung vorzustellen. Das ist eine sehr nützliche Sache, zumal das Internet ein sehr wichtiges Medium ist. Mit einer solchen Website kann eine Person, die an den Dienstleistungen des Unternehmens interessiert ist bestimmte Fragen leicht analysieren und das ist etwas, das die Kunden schätzen. Denk daran, dass sie auch die Visitenkarte deines Unternehmens ist mit der du deine Fähigkeiten präsentierst.
Wenn du eine Website hast aber mit ihr nicht zufrieden bist, kannst du Dinge wie diese verbessern:

Das Design der Website - dies ist wichtig, da visuelle Aspekte dein Unternehmen charakterisieren können. Einige Kunden sehen das vielleicht so. Sorge dafür, dass die Website funktionell und einfach zu bedienen ist.
 
Kontakt - Kunden schätzen den Kontakt mit einem Unternehmensvertreter sehr. Dies gibt dem Kunden das Gefühl wichtig zu sein, denn durch den Kontakt versuchen sie den Interessenten zu beraten oder etwaige Zweifel zu zerstreuen.

Stelle dein Unternehmen vor

Wie ich im obigen Absatz erwähnt habe, ist es sehr wichtig, dass der Kunde mit deinem Angebot vertraut ist. Diejenigen, die sich für deine Dienste interessieren sollten mehr Informationen über dich erfahren. Dadurch wird das Vertrauen der Kunden in deine Dienste gestärkt und sie entscheiden sich für dich. Die Karte "Über uns" ist wichtig für das Image deines Unternehmens. Auf diese Weise wird die natürliche menschliche Neugierde befriedigt. Es lohnt sich, sich selbst zu entdecken und seinen Wert in wenigen Sätzen zu zeigen. Das hilft wirklich.

 

Halte deine Versprechen

Eine weitere Möglichkeit dein Image zu verbessern, besteht darin, Gespräche und Versprechen einzuhalten. Du verlangst wahrscheinlich von jemandem, dass er sein Wort hält. Handle professionell gegenüber deinen Kunden. Versprechungen können auf vielen Ebenen gemacht werden. Das berühmte "Wir schaffen das schon" oder "Wir liefern" ist nicht immer ein erfülltes Wort, und das Image des Unternehmens kann dadurch Schaden nehmen. Deshalb solltest du dich bemühen, das von dir gesetzte Ziel zu erreichen. Das macht dich in den Augen deiner Kunden vertrauenswürdig.

 

Respekt ist der wichtigste Faktor

Es mag eine Binsenweisheit sein, aber Respekt ist im Geschäftsleben wichtig. Einige Institute halten sich nicht immer an diesen Grundsatz, was zu einer Beeinträchtigung der Kunden-Geschäftsbeziehung führt. Sei freundlich und verständnisvoll gegenüber Kunden, die nicht immer perfekt sind. Denk daran, dass die zwischenmenschlichen Fähigkeiten einen erheblichen Einfluss auf die Leistung eines Unternehmens haben. Ein chinesisches Sprichwort besagt: "Wenn du nach oben gehst, verbeuge dich vor allen, denn du kommst vielleicht auf demselben Weg zurück. Lass dieses Sprichwort zu deinem Lebensmotto werden.

 

Die Vorlieben deiner Kunden sind entscheidend, nicht deine

Der Psychologe Dale Carnegie sagte einmal, Geschäftsleute sollten aufrichtiges Interesse an anderen Menschen zeigen, denn nur so könnten sie ihre Ziele erreichen. Daran ist viel Wahres dran, denn Menschen sehnen sich nach dem Interesse ihres Gegenübers. Das liegt daran, dass mein eigenes Ich wichtig ist. Versuche diesen Weg zu gehen, denn die Kunden werden dich als Verbündeten sehen. Interessiere dich für den Kunden und seine Vorlieben. Gib dem Menschen, der deine Dienste in Anspruch nimmt das Gefühl, wichtig zu sein und verstanden zu werden. Dies wird sich positiv auf dich auswirken.

 

Entwurf eines Logos und von Visitenkarten

Deine Website kann mit einem gut gestalteten Logo viel besser aussehen. Denn dein Logo lässt dein Unternehmen seriös und professionell erscheinen. Außerdem wird dein Unternehmen in den Augen der Kunden, die Kreativität zu schätzen wissen, gut aussehen. Dieses Logo kann das Erkennungszeichen deines Unternehmens sein und kann auch bestimmte Eigenschaften haben.


Das Gleiche gilt für Visitenkarten, die nicht nur ein Mittel zur Kontaktaufnahme sind, sondern auch dein Image verbessern. Dies mag wie ein unnötiges Problem erscheinen, hat aber seine Vorteile. Eine solche Investition kann sich als Erfolg erweisen.


Wie du sehen kannst, können die oben genannten Möglichkeiten dein Unternehmen noch besser machen. Das sind Dinge, die es wert sind, in die Tat umgesetzt zu werden. Denk daran, dass ein gutes Image eine der Voraussetzungen ist, um an die Spitze zu gelangen.

 

Worauf sollte man achten, wenn man ein Logo-Design in Auftrag gibt?

 

Worauf sollte man achten, wenn man ein Logo-Design in Auftrag gibt?

Adidas, Nike, Apple, McDonald's - wenn du diese Worte liest, hast du dann die Logos dieser Marken vor Augen? Ich wette, das tust du! Und deshalb werde ich heute mal wieder ein paar Worte über Logos schreiben, denn meiner Meinung nach gibt es nichts Wichtigeres als das eigene Logo.

Wie du schon bemerkt hast, konntest du mit diesem einen Wort ein konkretes Bild in deinem Kopf erzeugen. Oder sogar nicht so sehr erschaffen, sondern erinnern. Und ich wette, du selbst würdest wollen, dass deine Kunden dich auch kennen, dich identifizieren und sofort, wenn sie den Namen deiner Marke hören, ein Bild von dir vor Augen haben.

Wenn du dich entschlossen hast, dein eigenes Unternehmen zu führen, dann ist ein professionelles Logo der nächste Schritt für deine Marke.

Welche Eigenschaften sollte ein gutes Logo haben?

Wir könnten uns hier ein wenig auslassen und über die richtigen Farben oder den Stil streiten, den wir für den besten halten. Ich schreibe 'erscheint uns am besten', denn schließlich haben wir alle unterschiedliche Geschmäcker und es gibt nichts zu diskutieren. Es ist jedoch möglich, einige Lektionen von den globalen Giganten zu lernen und zu überlegen, warum sich deren Marken so gut verkauft haben. Was hat ihr Logo für Kinder und ältere Menschen gleichermaßen erkennbar gemacht? Was haben die besten Logodesigns gemeinsam? Hier ist die Antwort:


- Einfachheit - wie Leonardo da Vinci zu sagen pflegte: "Einfachheit ist der Gipfel der - Raffinesse",Lesbarkeit - jedes Logo ist eine Art gedankliche Kurzschrift, die für jeden, der sie zumindest einmal gesehen hat, eindeutig ist.


- Tiefergehende Botschaft - hast du jemals darüber nachgedacht warum die Marke Amazon so positiv assoziiert wird? Schau dir ihr Logo an und sieh nach, wie der Pfeil unter ihrem Namen angeordnet ist. Genau - ein von Herzen kommendes Lächeln.
Schaue über den eigenen Tellerrand - die Mode ändert sich alle paar Jahre, also versuche nicht, den Trends zu folgen. Finde Designer, die das können und lass dein Logo zu einem wahren Kunstwerk werden!


- Zeitlosigkeit - ein Logo ist nicht ein Projekt für eine Woche oder einen Monat, sondern für Jahre.

 Welchen Grafikdesigner soll ich wählen?

Ich mache keinen Hehl daraus, dass der Wettbewerb in dieser Branche erheblich ist. Man muss sich ein bisschen durch viele Websites wühlen um die richtige für sich zu finden, aber meiner Meinung nach ist es die Zeit wert.
Eine eigene Marke zu haben ist ein bisschen wie ein eigenes Kind zu haben. Du vertraust die Pflege einer Person an, die Vertrauen erweckt und mit ganzem Herzen bei der Sache ist.
Darüber hinaus lohnt es sich, das Portfolio eines potenziellen Grafikdesigners zu prüfen und zu sehen, welche Art von Projekten er bisher durchgeführt hat. Wenn du dir ein bestimmtes Portfolio ansiehst, siehst du dann dein Logo unter diesen Projekten? Wenn ja, ist das bereits ein sehr gutes Zeichen.
Darüber hinaus sollte man Folgendes beachten.

Ein gutes Logo vermittelt ein Gefühl von Vertrauen und Professionalität, daher muss es nach den höchstmöglichen Standards hergestellt werden. Es lohnt sich, auf die Qualität der Arbeit zu achten und darauf, ob der Grafiker uns ein Logo in Vektorform und ein Wasserzeichen zur Verfügung stellt. So kannst du ohne weitere Probleme Visitenkarten und andere Markenprodukte erstellen.

Ich habe HIER darüber geschrieben, was ein Vektorlogo ist.

Das Image einer Marke ist eines der wichtigsten Elemente der Marke. Sorgfältig entwickelt, kann sie Erfolg und Wachstumsaussichten erheblich beeinflussen. Außerdem erzeugt die Qualität eines Logos ein gewisses Bewusstsein und kommuniziert seine Existenz.

Deshalb solltest du dein Logo große Aufmerksamkeit schenken, denn es wird sich mit Sicherheit auszahlen.

Wie kann gute Werbung die Entscheidungen der Kunden beeinflussen?

 

Wie kann gute Werbung die Entscheidungen der Kunden beeinflussen? gute werbung, logo erstellen, logo design, aida system, wie kann man mehr verkaufen

Jeder Unternehmer möchte, dass seine Produkte den Markt erfolgreich beherrschen und in großem Umfang gekauft und anerkannt werden. Um den Erfolg zu sichern, muss man sich schon etwas anstrengen, denn leider kommt nichts von selbst und die Kunden kommen nicht von alleine zu dir. Zunächst einmal musst du selbst Werbekampagnen vorbereiten, damit sich deine Empfänger so verhalten, wie du es geplant hast. Ist dir klar, wie gute Werbung die Entscheidungen der Verbraucher beeinflusst?

Was genau ist gute Werbung?

Im Internet findest du Hunderte von Ratgebern in denen die Autoren schnelle und einfache Wege aufzeigen um neue Kunden zu gewinnen, was zu unvergleichlich höheren Umsätzen führen wird. In der Theorie hört sich alles immer schön und unkompliziert an, aber man muss sich darüber im Klaren sein, dass Beständigkeit, Regelmäßigkeit und eine gut durchdachte Strategie für den Erfolg unerlässlich sind.

Du kannst zufällige Anzeigen ohne besondere Vorbereitung und Analyse des Verbraucherverhaltens erstellen, aber was bringt das? Wahrscheinlich nicht viel. Um mit der Erstellung von Anzeigen zu beginnen, die sich wirklich verkaufen, benötigt man daher zunächst ein Verständnis dafür, wie der menschliche Verstand funktioniert und wie du dies für die Entwicklung deines Unternehmens nutzen kannst.

Der Entscheidungsprozess des Verbrauchers

Stellt dir vor, du gehst die Straße entlang und plötzlich kommt ein völlig Fremder auf dich zu und sagt: "Kaufen Sie Produkt X von mir!". Wie würdest du dich verhalten? Wahrscheinlich würdest du lieber sofort deinen Schritt beschleunigen und nicht einmal versuchen, so zu tun, als ob du herausfinden willst, worum es eigentlich geht. Es ist genau die gleiche Situation, mit der wir konfrontiert werden, wenn wir im Internet mit aggressiver Werbung für Produkte bombardiert werden, die wir weder brauchen noch an denen wir überhaupt interessiert sind.

Das AIDA-Modell

Um eine ansprechende und wirksame Werbung zu gestalten sollten wir uns daher auf das bewährte AIDA-Modell stützen, das uns hilft, den Denkprozess und das daraus resultierende Verhalten unserer potenziellen Kunden zu verstehen.

AIDA- die Werbewirkungsformel, das von den Anfangsbuchstaben englischer Wörter abgeleitet ist, die für die Prozesse stehen, die ein Verbraucher durchlaufen muss um einen Kauf zu tätigen. Sie sind wie folgt geformt:
 

- Attention - Aufmerksamkeit erregen,

- Interest - sich für das Produkt zu interessieren,

- Desire - Begehren wecken,

- Action - zum Handeln anregen.

Gehen wir nun all diese Schritte durch um besser zu verstehen, warum sich die Befolgung dieses Schemas wirklich in Form von Umsatzsteigerungen auszahlen kann.

Attention - wahrgenommen werden

Die erste Aufgabe der Werbung besteht darin, die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu wecken. Selbst das vorteilhafteste Angebot bleibt unbemerkt wenn niemand es wahrnimmt. Bevor du dich also auf den Verkauf selbst konzentrierst, solltest du auf dich aufmerksam machen! Verwendest du ein hochwertiges Foto oder eine auffällige Grafik und ergänze sie mit einem einprägsamen Text, der die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden erregt. Vergiss klischeehafte Werbesprüche oder unattraktive Fotos, die jeder überfliegt, wenn er in den sozialen Medien unterwegs ist.

Interest - zeigt, was dein Unternehmen bietet

Wenn du es geschafft hast, die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu gewinnen, ist es der perfekte Zeitpunkt, um sie für dein Angebot zu interessieren. Denn damit ein Kunde es nutzen will, muss er erst einmal herausfinden, worum es sich konkret handelt. Daher ist es äußerst wichtig, die Schlüsselinformationen, die eine Person zu dem Schluss kommen lassen, dass sie dein Produkt benötigt, klar und transparent zu kommunizieren. Hilfreich sind hier z. B. Infografiken, die die für deine Zielgruppe wichtigsten Merkmale jedes Produkts bildhaft darstellen.

Desire - Begehren schaffen

Ein Kunde ist auf deine Anzeige aufmerksam geworden und hat sich für dein Produkt interessiert. Was musst du jetzt tun? Zeig ihm, dass er es wirklich braucht! An diesem Punkt musst du ihm das Gefühl geben, dass er durch den Gegenstand, den du ihm anbietest, in der Lage sein wird, das Problem zu vergessen, mit dem er konfrontiert ist. In dieser Phase muss man die Sprache der Vorteile verwenden und ihm zeigen, welche Gewinne er durch seine Entscheidung für den Kauf erzielen kann. Emotionale Inhalte mit einer persönlichen Note funktionieren hier gut, da sie uns am stärksten berühren.

Action - die Ziellinie erreichen

Wenn es dir gelungen ist, die Aufmerksamkeit des Empfängers so weit aufrechtzuerhalten, dass er sich wirklich für dein Produkt interessiert und entscheidet, dass er es braucht, musst du den Prozess mit einem starken Akzent beenden. Deshalb solltest du deine Werbebotschaft mit einer Aufforderung zum Handeln abschließen, die dazu beiträgt, den Verkauf abzuschließen, was du ja von Anfang an wolltest. Es sollte ein einfacher Befehl sein, der direkt an den Empfänger gerichtet ist, denn das sind die, die am besten auf uns wirken.

Wie du siehst, ist es nicht einfach, eine gute Anzeige zu erstellen, aber es ist durchaus machbar. Zunächst muss man sein Zielpublikum, seine Interessen und Bedürfnisse kennen um sich möglichst genau überlegen zu können auf welchen Absatzweg man seine Kommunikation aufbauen will. Nur auf der Grundlage dieses Wissens kannst du Anzeigen erstellen, die deine Kunden effektiv zu dem Ziel führen, das du dir zu Beginn gesetzt hast.

Warum brauche ich eigenes Logo?

 

Warum brauche ich eigenes Logo?, logo erstellen, logo bestellen, logo entwurf

Bei der Gründung eines Unternehmens lohnt es sich zunächst über die Erstellung eines Firmenlogos nachzudenken.

Es ist das erste sichtbare Zeichen, das das Unternehmen auf dem Markt auszeichnen soll. Darüber hinaus sind die meisten Menschen visuell veranlagt - sie erinnern sich schneller an Bilder als an Text oder Ton. Ein attraktives Logo kann potenzielle Kunden anziehen, die zum ersten Mal mit einer Marke in Berührung kommen. Mit einem gut gestalteten Logo bleibt dein Unternehmen auf jeden Fall im Gedächtnis und wird von den Kunden wahrgenommen.

Es ist eine gute Idee sich von Anfang an bestmöglich zu präsentieren. Professionelle Dienstleistungen und wertvolle Produkte sind natürlich sehr wichtig aber machen wir uns nichts vor - ein elegantes Logo ist die Grundlage für erfolgreiches Marketing.

Hier sind nur einige der Gründe, warum du dein eigenes Logo haben solltest:

1. Ein elegantes Logo zeigt deine Professionalität

Wie viele professionelle Unternehmen kennst du, die nicht über ein eigenes Symbol verfügen? Wahrscheinlich gibt es so wenige Beispiele, dass du dich nicht einmal an sie erinnern kannst. Das hat vor allem einen Grund: In einer bestimmten Phase deines Unternehmens ist es einfach unangebracht, kein Logo zu haben. Dieses grafische Symbol wird zu einem Indikator für deine Professionalität, deinen Umgang mit Kunden und die Qualität deiner Dienstleistung.

2. Du wirst treue Kunden gewinnen

Die Menschen mögen Symbole und Zeichen mit denen sie sich identifizieren können. Du wirst sicherlich mehr als eine Situation im Kopf haben, in der du dich ganz mechanisch für ein Produkt einer Marke entschieden hast. Dabei verzichtet man auf die Konkurrenz, weil man sich einer bestimmten Marke verbunden fühlt und beim Anblick eines bestimmten Logos automatisch diese Ware oder Dienstleistung ausprobieren möchte. Dieses Verhalten ist der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb muss dein Unternehmen ein Symbol haben, das es repräsentiert und gleichzeitig den Nutzern die Entscheidung für dein Angebot erleichtert.

3. Größere Markenbekanntheit

Dieses grafische Symbol hebt dich hervor. Viele Internetnutzer sind visuelle Lerner und können sich nur durch dein Logo an dich erinnern. Im Zeitalter des harten Wettbewerbs und des stark wachsenden elektronischen Handels ist dies unerlässlich.

4. Du beginnst mit der Entwicklung einer eigenen Marke


Die Entwicklung eines eigenen Unternehmens ist nichts anderes als die Schaffung einer eigenen Marke. Sobald du sie aufgebaut hast, wirst du die nächste Stufe der Professionalität und der hohen Servicequalität erreichen. Wenn die Nutzer dein Logo sehen, werden sie es mit bestimmten Produkten oder Werten in Verbindung bringen. So erreicht man nicht nur seine Zielgruppe leichter, sondern diese verbindet das grafische Symbol deines Unternehmens auch mit ihren Emotionen, die oft für ihre Kaufentscheidung verantwortlich sind.

5. Ein grundlegendes Marketing-Tool

Denk daran, dass ein Logo nicht nur ein integraler Bestandteil deiner Website ist, sondern auch deiner gesamten Marketingaktivitäten. Ein solches Symbol ist ein wichtiger Bestandteil deiner Produkte und Werbematerialien. Vergiss nicht, dass das Logo auch eine Verbindung zu deinen Konten in den sozialen Medien herstellt. Auf diese Weise weiß jeder Nutzer, der auf deine Fanpage oder dein Instagram-Konto zugreift, dass es von dir erstellt wurde. Dadurch werden deine Marketingbemühungen erfolgreicher und du wirst die Vorteile schneller erkennen!



Beautybranche - was brauchen Beauty-Dienstleistungen um zu existieren?

 

Beautybranche - was brauchen Beauty-Dienstleistungen, um zu existieren?
Die Schönheitsindustrie ist eines der wichtigsten Bindeglieder für die Entwicklung der Wirtschaft. Denk daran, dass du noch vor wenigen Jahren nur in einen Schönheitssalon oder Friseursalon gehen musstest. Damals nutzten nicht viele Menschen zusätzliche Dienstleistungen wie Wimpernverlängerungen oder Augenbrauenpigmentierung. Nach höchstens einer Stunde konntest du nach Beendigung des Dienstes gehen. Heutzutage muss man einen Termin vereinbaren und warten bis man an der Reihe ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Unternehmen der Schönheitsindustrie nicht um den Kunden kämpfen müssen, ganz im Gegenteil.


Die Schönheitsindustrie - Wachstum und Wettbewerb

Mit der Entwicklung des Marktes hat die Schönheitsindustrie ein echtes positives Erdbeben erlebt. Das Angebot an Dienstleistungen hat sich enorm erweitert und es gibt immer mehr Kunden. Die Menschen können sich immer mehr exklusive Momente der Entspannung und der Pflege des Aussehens und der Gesundheit des eigenen Körpers leisten. Für immer mehr Menschen ist es einfacher und bequemer professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen als dies zu Hause zu tun. Diese Nachfrage führt jedoch zu einer ganzen Reihe neuer Dienstleistungen. 

Früher war man auf den Friseur beschränkt und mit mehr Spießigkeit konnte man sich mit einer Kosmetikerin "einlassen". Heute bietet der Markt mehr spezialisierte Dienstleistungen, die von Fachleuten auf ihrem Gebiet erbracht werden. Auch die Spa-Zentren entwickeln sich weiter und werden allmählich zu einem Symbol für exklusive Pflege von Körper, Aussehen, Wohlbefinden und Gesundheit.


Die Schönheitsindustrie entwickelt sich ständig weiter. Die Zahl der Schönheitssalons ist schwer zu ermitteln, da sie als unterschiedliche Dienstleistungen registriert sind, aber es besteht kein Zweifel, dass die Zahl riesig ist und wächst. Das rasante Wachstum der Branche führt zu einer stärkeren Sensibilisierung der Verbraucher und macht sie kritischer. Es reicht nicht aus, einen Schönheitssalon zu eröffnen. Es reicht nicht einmal aus, der Beste auf seinem Gebiet zu sein. Du musst in der Lage sein, deine Dienstleistungen gut zu präsentieren um sie zu verkaufen. Wenn du einen Schönheitssalon betreibst, weißt du bereits, dass du nicht nur großartige Dienstleistungen sondern auch eine großartige visuelle Identität brauchst um Kunden anzuziehen und auf einem stark gesättigten Markt zu überleben.


Das Beauty-Paket - alles was dein Kosmetikstudio braucht um sich von der Konkurrenz abzuheben und ein Netz von Kunden zu gewinnen!

Hunderte von Projekten für Schönheitssalons und Studios für ästhetische Medizin sind durch meine Hände gegangen. Die im Laufe der Jahre gesammelte Erfahrung sowie die Analyse des Marktes der Schönheitsindustrie. Die Erfahrung, die ich bei der Erstellung von Kampagnen für andere Salons gesammelt habe, hat es mir ermöglicht, dir ein komponiertes Angebot zu unterbreiten, das deine Präsentation in der Welt auf höchstem Niveau garantiert. Ich weiß genau, welchen Rahmen dein Unternehmen braucht um wahrgenommen zu werden und Kunden anzulocken, die sich für deine Dienstleistungen interessieren.


Unternehmer, die sich mit dem Aufbau einer Marke "die Zähne ausgebissen" haben, wissen und teilen, dass es zwei Wege gibt. Die erste basiert darauf, dass man alles selbst macht, nach der eigenen Intuition. Das mag vorteilhaft sein, aber 99,9 Prozent der Entscheidungen dieser Art sind katastrophal. Wenn du wirklich erfolgreich sein willst musst du den Spezialisten vertrauen die viele Stunden ihres Lebens der Marktforschung und noch mehr der Praxis der Schaffung der richtigen visuellen Identität und des visuellen Marketings gewidmet haben. 

In meinem Serviceangebot findest du die grundlegendsten und notwendigsten Dienstleistungen, aber auch die prestigeträchtigsten, die die Aufmerksamkeit anspruchsvoller Kunden auf sich ziehen und sie über Jahre hinweg mit deiner Marke verbinden werden.


Beauty-Paket - alles was deine Marke in der Beauty-Industrie braucht

Der deutsche Schönheitsmarkt ist einer der größten in Europa, was auf große Chancen und beträchtliche Gewinne hoffen lässt. An Konkurrenz mangelt es jedoch nicht, also muss man der Beste sein um sich abzuheben. Dazu braucht man nicht nur exzellente Dienstleistungen, sondern auch eine prestigeträchtige Art der Präsentation. Die Marktforschung zeigt, dass eine gute Markenidentität, die Vertrauen erweckt und anzieht, einen höheren Stellenwert hat als die Dienstleistungen selbst, die ich dir auf umfassende Weise anbieten kann.


Hast du irgendwelche Fragen? Schreib und frag nach dem Beauty-Paket.


kosmetikstudio, was braucht kosmetikstudio, logo für Beautybranche, logo für Kosmetikstudio

Copyright 2022 Ich erlaube nicht, Texte und Fotos meiner Urheberschaft ohne meine Erlaubnis zu kopieren. ©